Susan Blanarik

‚Von der Vertragsbediensteten zur Vollblutmusikerin’ ist vielleicht jenes biographische Detail, das Susan Blanarik zur optimalen Lehrerin macht: Als einstige Quereinsteigerin – aus dem Ministerium ins Jazzstudium – ist ihr Zugang zum Vermitteln von Musik und Theorie immer individuell angepasst und so gestaltet, dass weder Verständnis noch Spaß zu kurz kommen.

Seit Abschluss ihres Jazzgesang-Studiums unterrichtet

Susan Blanarik hauptberuflich als Gesangslehrerin in Wien. 

In über 16 Jahren des Unterrichtens hat sie unter anderem 

den Jazzchor der Vereinten Stimmen von Claudia Lackner geleitet, war jahrelang an zwei Wiener Volkshochschulen und einige Jahre an einer sozialpädagogischen Bildungseinrichtung tätig (Gitarre, Rhythmik und Musiktheorie), unterrichtet Privatschüler und lehrt an der Jam Music Lab University in Wien.

Sie studierte bei Paul Urbanek Jazzpiano und befindet sich

derzeit in einer 3-jährigen Ausbildung am

Wiener Institut für Alexandertechnik.

Sie bietet regelmäßig Workshops zu Songwriting, Rhythmik, Musiktheorie und Chorsingen für Anfänger und Fortgeschrittene an. 

Auf der Bühne sieht und hört man sie als Teil des legendären

3-Mäderl-Trios "Sag nicht Tussi zu mir", immer wieder in kleineren Projekten mit Kollegen – und sie verbirgt sich auch hinter der Kunstfigur DivaMarie.

Foto © Videobild: Ricardo Bayer Schnitt: Sebastian Oszwald 

Der Prolog - Divamarie
00:00 / 00:00
Zitrone - Susan Blanarik
00:00 / 00:00
Liebeslied - Divamarie
00:00 / 00:00
Komm mit mir ins Märchenland - Susan Blanarik
00:00 / 00:00

Unterrichtszeiten:

1030 Markhof:

Mo 18.15/19.15

Mi 18.15/19.15

Do 16.15 bis 20.15

1130 OberSanktVeit:

Fr 10.00-18.00 

  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle

Standort:

Markhof - Markhofgasse 19

1030 Wien - Austria

150 m von U3 Station

Schlachthausgasse

tel.: +43699/12 65 79 53

email: susan.blanarik@gmail.com

©2020 Gesangsunterricht.or.at -  Alle Rechte Vorbehalten.